Familienrecht Frankfurt - Sorgerecht / Umgangsrecht

Wenn Ihnen der Kontakt zu Ihren Kindern erschwert bzw. verweigert wird, gilt Folgendes: Zunächst einmal steht nach dem Gesetz beiden Eltern das Sorgerecht gemeinsam zu. Das gilt auch, wenn Sie sich bereits getrennt haben. Können Sie sich dennoch nicht einigen, kann ich Ihnen gerne dabei helfen, einen Antrag auf Übertragung des alleinigen Sorgerechts (in Eilfällen auch einen Antrag auf einstweilige Anordnung) zu stellen.

Sollte Ihr Kind entführt worden sein und / oder sogar die Gefahr bestehen, ins Ausland verbracht zu werden, müssen Sie und ich sofort handeln und Vermisstenanzeige erstatten sowie zivilrechtliche Maßnahmen ergreifen (zum Beispiel durch Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung und dem Antrag, eine Ausreisesperre einzutragen). In dringenden Fällen rufen Sie mich am besten gleich in meiner Kanzlei an und vereinbaren einen Eiltermin.

Stets sollten sich alle Beteiligten darüber im klaren sein, dass es bei der vom Gericht zu erstellenden Zukunftsprognose um das Kindeswohlinteresse gehen sollte. Das heißt, gegebenenfalls muss durch ein kinderpsychologisches Gutachten geklärt werden, welcher Elternteil für die Entwicklung des Kindes oder der Kinder besser geeignet ist.

Zurück zur Übersicht Familienrecht